Die vergnügliche Pause im digitalen Meeting

Sie planen eine Online-Schulung, die die mehrere Stunden dauert? Eine digitale Tagung oder ein Seminar, den ganzen Tag lang? Sie organisieren eine Veranstaltung oder Versammlung via Zoom, Teams etc.? Und Sie suchen nach einer kleinen Abwechslung im virtuellen Raum?

Genau. Sie benötigen eine unkompliziert realisierbare Lösung, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerne online bleiben. Idealerweise einen „Break“, der bei (fast) allen ankommt

Mein Angebot: Der Krebs und seine Glossen als humoriges Intermezzo. Als passionierter und erfahrener Geschichtenerzähler sorge ich Minuten lang für Abwechslung – zum Luftholen, Gehirndurchlüften, Entspannen und vor allem: zum Schmunzeln.

Alles digital. Alles virtuell. Mein Angebot ist eine Kombination aus Lesung und Vortrag, aus Nachdenklichem und hintersinnigen Humor, aus skurrilen Beobachtungen und Gedanken.

Ganz einfach: Ich werde über das System, das Sie vorgeben, zugeschaltet und erzähle, nach Absprache, lustige, launige und humorvolle (fünf bis sieben) Geschichten & Glossen

  • aus einem Fundus von über 130 Texten,
  • über allseits bekannte Themen wie Mann/Frau, Business und die Tücken des Alltags,
  • aber auch zu branchenspezifischen Themen aus IT/Technik, Hotels und Tourismus, Vereine, Bildung und vielem mehr.

Die Technik macht´s möglich. Ich komme zu Ihrer Online-Veranstaltung, selbstverständlich vor einem Hintergrund, der dazu passt. Außerdem gewährleiste ich:

  • Die Lesung besteht nicht aus unzusammenhängenden Teilen, sondern folgte einer stimmigen Dramaturgie.
  • Die Betrachtungen sind ironisch und nie böse; sie legen menschliche Schwächen (nicht zuletzt meine eigenen) frei, ohne dabei verletzend zu sein.
  • Ich bleibe thematisch sehr nahe bzw. genau in der Erlebniswelt der Zuhörerinnen und Zuhörer.

Sie hätten gerne ein humoriges Intermezzo für Ihre Online-Veranstaltung? Und Sie haben noch keine oder Sie haben ganz genaue Vorstellungen? Ich freue auf Ihre E-Mail an krebs (at) redkrebs.de.

Ein Erfahrungsbericht. Eine launige Lesung beim Skal Club Nürnberg

Das passende Büchlein dazu: Ein kleines Manager-Brevier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top