Pilotprojekt: Medizinische Plattform alley bündelt Daten und verbessert Kommunikation

Es ist nur logisch: Wenn die eine nicht genau weiß, was der andere macht, dann kann das Ergebnis einer Zusammenarbeit darunter leiden. In digitalen Zeiten sind Online-Plattformen ein guter Weg, die Informationen zu bündeln und die Kommunikation zu verbessern – wie zum Beispiel die medizinische Plattform alley, das aktuell als Pilotprojekt bundesweit an 14 Kliniken im Einsatz ist.

Eine davon ist nicht von ungefähr die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe, denn der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Heiko Graichen ist einer der international renommiertesten Gelenkersatz-Experten und der Garant dafür, dass die Fachklinik mit innovativen Anwendungen wie Navigation und Robotik bei der Digitalisierung ein Vorreiter und internationales Referenzzentrum ist.

Als medizinischer Berater prägte er von der ersten Stunde an die Entwicklung von Plattform und dazugehöriger alley-App: „Wir setzen auf Digitalisierung im Dienste der bestmöglichen Versorgungsqualität unserer Patienten. Mit alley führen wir die Arzt- und Patientenwelt zusammen, indem wir die Daten und die Kommunikation zwischen Patient, niedergelassenen Ärzten, Klinik und physiotherapeutischer Vor- und Nachsorge bündeln.“

Professor Dr. Heiko Graichen erklärt einem Patienten die Behandlungsmöglichkeiten. (c/o Uwe Moosburger)
Professor Dr. Heiko Graichen erklärt einem Patienten die Behandlungsmöglichkeiten. (c/o Uwe Moosburger)

Optimale Behandlung durch 360 Grad Blick auf die Patienten

Zum Hintergrund: Auch außerhalb des Operationssaales ist die Digitalisierung ein zunehmend wichtiger Teil für die Patienteninformation und die Optimierung der Abläufe geworden. Es werden zunehmend Apps entwickelt, die dem Patienten Informationen zur Erkrankung und Behandlung liefern. „Leider sind bei den meisten der individuelle Befund und auch die individuellen Ziele und Bedürfnisse des Patienten nicht berücksichtigt“, so Professor Dr. Graichen. Mit der alley App „erhält der Patient nun auf ihn zugeschnittene Informationen und Trainingsübungen“.

Überzeugt von der medizinischen Plattform, „die einen 360 Grad Blick auf die Patienten ermögliche“, ist auch Klinik-Geschäftsführer Daniel Weiß: „Unser Ziel ist es auch hier, in Zusammenarbeit mit Leistungserbringern und Kostenträgern den optimalen Behandlungspfad für die Patienten zu strukturieren und so gleichzeitig sowohl Qualität und Effizienz in der Behandlung als auch die individuelle Lebensqualität der Patienten zu steigern.“

Besser vorbereitet und mit weniger Ängsten in die OP

In der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe kommt alley vornehmlich bei der Behandlung von Patienten mit Hüft- oder Kniearthrose zum Einsatz. Professor Dr. Graichen: „Der Zuschnitt der Informationen, den die Patienten via App erhalten, berücksichtigt die persönliche Situation. Das gibt Sicherheit, nimmt Stress und ist mit einer pauschalen Internetsuche nicht zu vergleichen, die oft eher verunsichert als hilft.“ Besonders die OP-Vorbereitung in Form eines individualisierten Trainingsplans führt dazu, dass Patienten körperlich besser auf den Eingriff eingestellt sind. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, besser durch den Krankenhausaufenthalt zu kommen und nach der OP schneller Fortschritte zu machen.

Über alley

alley ist eine medizinische Plattform der 2019 von Manuel Mandler und Klara Honsl in Köln gegründeten VBMC ValueBasedManagedCare GmbH. Aufgabe des Unternehmens ist es, analytisch getriebene Managed Care-Lösungen auf Basis des Value Based Medicine-Ansatzes zu entwickeln. Aktuell arbeitet ein40-köpfiges Expertenteam aus Medizin, Neurowissenschaften, Psychologie und Rehabilitation, Informatik, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften für alley. Mehr Information unter www.alley.de.

Foto 1: Professor Dr. Heiko Graichen erklärt einem Patienten die Behandlungsmöglichkeiten. (c/o Uwe Moosburger)

Foto 2: Die alley App. c/o VBMC ValueBasedManagedCare GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top