Frank Brose leitet als Team-Chefarzt die „Allgemein- und Viszeralchirurgie“ am Krankenhaus Burglengenfeld

Nachdem er bereits kommissarisch die „Allgemein und Viszeral-Chirurgie“ an der Asklepios Klinik im Städtedreieck kommissarisch geleitet hatte, ist Frank Brose nun zum Team-Chefarzt berufen worden.

Geschäftsführerin Kathrin Hofstetter freute sich, mit dem 53jährigen Facharzt für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie mit einer zusätzlichen, ausgewiesenen Expertise in der Adipositas-Chirurgie „einen sehr erfahrenen und kompetenten Kollegen dauerhaft in führender Position für unser Haus zu gewinnen“.

Das Krankenhaus Burglengenfeld weist im Bereich der Chirurgie eine organisatorische Besonderheit auf: Statt eines Chefarztes gibt es mit Frank Brose, Dr. Gary Haller (Gefäßchirurgie) und Dr. Thorsten Cedl (Unfallchirurgie und Orthopädie) drei Team-Chefärzte.

Foto: Frank Brose und Kathrin Hofstetter. (Foto: Claudia Jockwitz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top