Das Comfort Hotel Monheim am Rhein hat eröffnet

 

Ein Art Hotel direkt an der Rheinpromenade. Mit 178 Zimmern und 356 Betten, Bar, Restaurant, Konferenzbereich und jeder Menge Kunst – das Comfort Hotel Monheim am Rhein wurde noch vor der offiziellen Eröffnung Ende Augst im Rahmen eines „Soft Opening“ erfolgreich vom Stapel gelassen.

Dabei kommt der Begriff aus der Schiffsfahrt nicht von ungefähr, denn tatsächlich erinnern in dem neuen Hotel zahlreiche Details an den Rhein: Zum Beispiel ein weiß gestrichener Schiffscontainer über der Bartheke, Farben aus der Flusslandschaft und insbesondere die 2,50 auf 2,50 Meter-Fotografien zum Thema „Rheingold“ an den Decken der Zimmer „machen das Hotel zu einem besonderen Ort, an dem man sich entweder wunderbar entspannen und/oder auch kaum satt sehen kann“, unterstreicht Martin Kemmer.

Der geschäftsführende Gesellschafter der Place Value GmbH, die das Haus als Franchise-Partner von Choice Hotel betreibt, hatte die Idee zum deutschlandweiten Kunstwettbewerb, deren Ergebnisse nicht nur bei der Eröffnung im Rahmen einer Ausstellung präsentiert werden, sondern als hochwertige Foto-Kopien in den Zimmern zu bewundern sind. Ein (Hinter-)Gedanke Kemmers dabei: „Wenn die Zimmer in den ersten Stockwerken abends bzw. nachts beleuchtet sind, dann ist es für die Fußgänger, die entlang der Rheinpromenade am Hotel vorbei spazieren fast wie der Besuch einer Kunstausstellung“. Der Plan funktioniert, wie u.a. Hoteldirektor Sebastian Fissenewert und sein Team bestätigen.

Überhaupt ist Fissenewert – trotz letzter Arbeiten und leichter Verzögerungen – sehr zufrieden mit den ersten Tagen des frisch geöffneten Hotels. Das liegt nicht zuletzt an den begeisterten Reaktionen der ersten Gäste, aber auch an seiner rund 25köpfigen Mannschaft, die den „Start mit Bravour und ungeheurem Elan gemeistert hat“. Über 50 Prozent der Hotelbelegschaft kommt übrigens direkt aus Monheim am Rhein, gesucht werden noch Voll- und Teilzeitkräfte im Service.

Das Comfort Hotel Monheim am Rhein

Ein Hotel für Touristen wie für Geschäftsleute wird es sein. Ein Art-Hotel zudem, in dem ausgewählte Kunst, modernes Wohlfühl-Interieur und der herrliche Blick auf den Rhein das Auge und die Sinne verwöhnen. Das 356-Betten-Hotel im Zentrum des Rheinparks wird von der Place Value GmbH betrieben. Es ist das insgesamt neunte Hotel der mittelständischen Hotelmanagementgesellschaft: Mercure Hotel München Ost Messe, ibis Styles München Ost Messe, ibis Styles Hildesheim, Comfort Hotel Friedrichshafen, Comfort Hotel am Medienpark Unterföhring, Comfort Hotel Ulm Blaustein, Comfort Hotel Frankfurt/Main Airport West und Styles Hotel Piding/Salzburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.