Vier neue Auszubildende an der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe

Zum Start gab es ein Riesen-Bonbon, das im Innern süße Überraschungen bereithielt. Das Willkommensgeschenk für die vier neuen Auszubildenden an der Asklepios Klinik Lindenlohe soll laut Pflegedienstleiterin Katrin Eger „auch darauf hinweisen, dass die Arbeit in unserem Pflege- und Funktionsdienst sehr abwechslungsreich ist und jeden Tag mit neuen Überraschungen aufwartet – und hin und wieder eine Stärkung für eine sehr anspruchsvolle und erfüllende Aufgabe hilft.“

Während Natalia Rakhmanova-Röhrl und Lilian Klar gerade ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft begonnen haben, wollen Fabienne Piekarski Medizinische Fachangestellte (MFA) und Ilona Ram Pflegefachhelferin werden. Allen vier bietet die bundesweit renommierte Fachklinik vor den Toren Schwandorfs „die bestmögliche Ausbildung unter ausgezeichneten Rahmenbedingungen in einem hochqualifizierten Team“, so Geschäftsführer Daniel Weiß: „Die Ausbildung genießt bei uns einen sehr hohen Stellenwert – unsere Auszubildenden dürfen darauf vertrauen ein festes Fundament für den weiteren beruflichen Weg zu erhalten“. Wichtig ist Daniel Weiß auch die regionale Verankerung der Klinik, weshalb es ihn sehr freut, dass drei der Auszubildenden aus der näheren Nachbarschaft kommen und eine aus dem nicht fernen Weiden.

Bild 1 v.li.: Ilona Ram, Fabienne Piekarski, Lilian Klar, Natalia Rakhmanova-Röhrl (Foto: Daniela Mutzbauer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top