Laura Broening neue Klinikmanagerin an der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe

Die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe hat eine neue Klinikmanagerin. Laura Broening unterstützt Geschäftsführer Daniel Weiß als „rechte Hand“ u.a. bei der strategischen und operativen Steuerung der Klinik sowie bei der jährlichen Wirtschafts- und Investitionsplanung.

Darüber hinaus übernimmt Frau Broening eigenständig klinikweite Organisationsprojekte. Die 28jährige studierte Gesundheitsökonomin folgt Andrea Stein nach, die ihr beruflicher und privater Weg aus den Landkreis Schwandorf hinausführte.

Nach dem Studium in Wuppertal und Bayreuth absolvierte Laura Broening erfolgreich das Asklepios Management Nachwuchsführungskräfteprogramm an der Asklepios Klinik Seesen und den Asklepios Harzkliniken, in Lindenlohe freut sie sich „auf eine Fachklinik, deren ausgezeichneter Ruf weit über die regionalen Grenzen hinaus reicht und die dennoch eine familiäre und sehr kollegiale Atmosphäre pflegt“. Hier lässt es sich gut arbeiten und Dinge bewegen – Daniel Weiß freut sich sehr über die „Unterstützung einer kompetenten Klinikmanagerin, die sachliche Professionalität und fachliche Qualität mit einer gehörigen Portion Menschlichkeit verbindet“.  Beides komme ihr zugute in einem vielfältigen Aufgabengebiet, in dem man mit den verschiedensten Berufsgruppen innerhalb einer Klinik zusammenarbeitet.

Zum Hintergrund: Ärzte und Pflegedienst – wer an eine Klinik denkt, sieht vor allem die Experten und Mitarbeiter*innen, die unmittelbar für die Behandlung und Therapie der Patienten zuständig sind. Damit der Betrieb eines Krankenhauses aber „rund“ läuft, ist auch eine Verwaltung entscheidend, die sich um Organisation und die betriebswirtschaftlichen Belange kümmert. Asklepios stellt dazu bundesweit in den allermeisten Kliniken jedem Geschäftsführer einen Klinikmanager zur Seite.

Bild: Laura Broening und Daniel Weiß. (Foto: Bernhard Krebs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top