Kniechirurgie, Hüftchirurgie und Sportorthopädie: Drei TOP FOCUS-Siegel für Professor Dr. Heiko Graichen

Aus zwei mach´ vier! Nachdem in das -TOP-Mediziner-Ranking des Magazins FOCUS GESUNDHEIT die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe in diesem Jahr zum mittlerweile siebten Mal und Professor Dr. Heiko Graichen sogar zum neunten Mal in Folge im Bereich „Kniechirurgie“ aufgenommen worden sind, gibt es für den Ärztlichen Direktor diese Auszeichnung nun erstmals auch in den Bereichen „Sportorthopädie“ und „Hüftchirurgie“.

Die Auszeichnung im größten Qualitätsvergleich der deutschen Krankenhäuser und Mediziner kommt nicht von ungefähr, im Gegenteil: Unzählige Online-Umfragen, aufwändige Recherchen, intensive Experten-Interviews, Qualitätsberichte, umfangreiche Fragebögen und eine abschließende Besprechungsrunde, in der alle Ergebnisse nochmals geprüft und bewertet werden, sind die Basis für die jedes Jahr neue TOP-Liste, die nach Aussage der FOCUS Redakteure „einen objektiven Qualitätsnachweis darstellen, der für viele Patientinnen und Patienten eine gute Orientierung geben kann auf der Suche nach einer geeigneten Klinik“.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Klinik-Geschäftsführer Daniel Weiß, der die drei TOP Siegel für den Ärztlichen Direktor als weitere Bestätigung dafür sieht, dass der Ruf der Fachklinik eng mit der international anerkannte Koryphäe in der Endoprothetik verbunden ist. Mit Blick auch auf das TOP Siegel für die Klinik unterstreicht Weiß die „Teamleistung all unserer Ärzte, Pflegekräfte und der vielen weiteren Berufsgruppen“, die neben der medizinischen Qualität und der modernsten technischen Ausstattung „entscheidend für einen solchen Erfolg, aber vor allem auch für die bestmögliche Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ist. Deren erfolgreiche Behandlung, ihr Wohlbefinden und ihre Zufriedenheit geben der Auszeichnung erst ihren wirklichen Wert“.

 

Bild: Prof. Dr. Heiko Graichen (2. v. li) und seine fachlichen Spezialisten v. li. Leitender Oberarzt Dr. Wolfgang Scior (Hüfte), Geschäftsführender Oberarzt Dr. Marco Strauch (Knie) und Oberarzt Boris Herbst (Sportorthopädie). Foto: Bernhard Krebs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top