T-Bike TIBO: Pure Kraft und maximale Wendigkeit auf drei Rädern

Im vergangenen Jahr feierte der Prototyp eine viel beachtete Premiere feierte, heuer löst das TIBO alle Versprechen ein, die von der PFIFF Vertriebs GmbH und der PFAU-Tec GmbH gemacht worden sind:

Das neue Front-Dreirad verschmilzt das bewährte Sitzkonzept der bekannten Sessel-Dreiräder mit neuer innovativer Lenk- und Antriebstechnik – und läutet damit laut PFIFF-Geschäftsführer Martin Schroedter „eine neue Generation von T-Bikes ein, die sich durch maximale Wendigkeit und überzeugende Leistungskraft auszeichnen“.

Das papyrusweiße TIBO ist ein wahres Kraftpaket. Dafür sorgt der Bosch Performance-Line-Motor, der bereits bevorzugt bei Lastenrädern und im Mountainbereich im Einsatz ist. Kombiniert mit einem leistungsstarken 500 Wh Akku und hydraulischen Scheibenbremsen bietet der Antrieb Reichweite und Sicherheit, wie es höchsten Ansprüchen genügt.

Das Fahrzeugkonzept von TIBO setzt auf intuitive und einfache Bedienung. Lenker, Pedale, Schaltung, und Vorderrad liegen im Blickfeld des Fahrers und erlaubt, sowohl enge Passagen als auch sportliche Strecken souverän zu meistern. Shoppingtouren, Stadtfahrten, Ausflüge in die Natur – mit dem TIBO ein Vergnügen, zumal der bequeme, großflächige, in Höhe und Neigung schnell verstellbare Sitz für eine entspannte Sitzposition sorgt. Dank des tiefen Einstiegs ist das Anhalten unkompliziert: Einfach vom Pedal den Fuß nehmen, der noch beim Sitzen den Boden erreicht.

Mehr Informationen unter www.pfiff-vertrieb.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.